Vierte Tournee für das Goethe-Institut

Logbuch | | 29. April 2006 |

Wir sind wieder zurück von der mittlerweile vierten Irlandtournee für das Goethe-Institut in Dublin. Auch diesmal war die Tour ein großer Erfolg! Drei irische Schulen hatten dabei das Glück, Zaches & Zinnober anstatt des üblichen Vokabel-Paukens zu erleben:

Die Kinder spielten im Unterricht unsere Lieder nach und hatten sich zum Konzert verkleidet als Piraten, Ritter, Schweine, Bären, Schafe und alles mögliche mehr – und lernen so ganz leicht und spielerisch die deutsche Sprache. Das war schon ein tolles Erlebnis für uns, als die Schüler in Waterford und anderswo mit irischem Akzent voller Begeisterung „Sei doch mal Pirat“ und „Kissenschlacht“ sangen. Die Bilder von der Tour sind mittlerweile online – weitere Bilder werden folgen.