Kuscheltuch

Von so weit her – ein Tag am Meer
Der war gut und schön
Rumgerannt im weissen Sand
Und nun Schlafen gehn

Und dann freu ich mich auf´s Kuscheltuch
Auf den Geruch vom Kuscheltuch
nie genuch vom Kuscheltuch
hmm – Kuscheltuch

Wellen und Wind und ein and´res Kind
Und ein neues Spiel
Eine Burg gebaut , aufs Meer geschaut
Ganz schön viel

Und dann freu ich mich auf´s Kuscheltuch..

Wenn man Heimweh hat in ner fremden Stadt
Im Bett allein , will woanders sein
Und man hat nicht mal Lust auf ein Buch….

Sand verschluckt, ausgespuckt
Schatz gesucht
Baden gehen, Qualle sehn
in der Bucht

Und dann freu ich mich auf´s Kuscheltuch
Auf den Geruch vom Kuscheltuch
nie genuch vom Kuscheltuch
hmm – Kuscheltuch