2. Frankfurter Kinderliedermacher – Festival

Logbuch | 13. März 2005 |

Mit vielen Konzerten an unterschiedlichen Spielstätten stellen Musiker aus der neuen deutschen Kinderliedermacherszene ihre spannenden Programme vor. Musik für Kinder also hautnah und live. Für das Publikum gibt es reichlich Gelegenheit zum Mitsingen, Mitspielen, Mitmusizieren und Mitmachen. Jede Menge Spaß ist garantiert. Mit dabei sind >Zaches & Zinnober , Mathias Meyer-Göllner , Beate Lambert und Ferri . Im Rahmen des Festivals veranstaltet die VHS am Samstag, 12.3. einen Workshop für Menschen in pädagogischen Berufen, der die Gelegenheit bietet, die Kinderliedermacher genauer kennen zu lernen und sich vielfältige Anregungen für die eigene Praxis zu holen.

Zum Abschluss findet eine große Gala am Sonntag, 13. März 2005 um 15:00 Uhr im Foyer des Hessischen Rundfunks, Bertramstraße 8 mit allen Beteiligten statt. Allen Musik-Fans: vergnügliche Stunden und viele neue musikalische Erlebnisse –

Veranstalter:
Kinderkulturprogramm der Stadt Frankfurt „die Flöhe“
Gallus Theater
Freies Theaterhaus Schützenstraße
Deutscher Kinderschutzbund
Kulturbüro Rödermark
Hessischer Rundfunk

Unterstützt vom Amt für Wissenschaft und Kunst der Stadt Frankfurt